Höhepunkte der letzten Jahre....

Der Förderverein hat in der letzten Zeit zahlreiche Aktivitäten durchgeführt. Auf dieser Seite ist eine Auswahl dargestellt.

 

(Hier finden Sie die Termine für zukünftige Veranstaltungen.)

2017: Sponsorenlauf für den Erhalt der Forscherwerkstatt

Unser tolles Büchereifest 2015 u.a. mit der Landtagsabgeordneten Elke Barth als Vorleserin.

Trommelzaubern für alle hieß es im Juli 2015 für alle Grundschulkinder (und manchmal auch für die Eltern und Lehrer).

Im September 2014 konnte durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins der Besuch von Marianne Buggenhagen an unserer Grundschule ermöglicht werden. Die mehrfache Paralympics-Gewinnerin zeigte den Dritt- und Viertklässlern , wie sich behinderte Menschen im Behindertensport durchsetzen lernen.

Weiterhin bringt sich der Förderverein als Impulsgeber in das Leben der Schulgemeinde ein: So hat die Schule auf Anregung des Fördervereins hin "France Mobil", ein kleines französisches Kulturinstitut auf Rädern, an die Grundschule geholt.

Bezüglich Lehr- und Lernmaterialien schafft der Fördeverein in 2014 mindestens 5 neue Computer für die E2-Klassen und die Klasse 2 an. Das Schulbudget alleine reichte dafür nicht mehr aus.

Ein ganz besonderes Highlight: Unser Zirkusprojekt!
Mit den Spenden und Einnahmen aus dem Zirkusprojekt / Tombola sind wir nun in der glücklichen Lage, für ca. 2 Jahre die Forscherwerkstatt für unsere Grundschüler weiter finanzieren zu können!!

Hier ein paar Impressionen von den tollen Zirkustagen im Sommer 2013:

Der Sturm auf die Tombola-Preise:

Wir danken in dem Zusammenhang allen Spendern herzlich für Ihren Beitrag zur Realisierung unseres Zirkusprojektes!

Sie war und ist eines der größten Projekte, die der Förderverein je begleitet hat: die Forscherwerkstatt. Rund 25.000 Euro spendeten Eltern und Sponsoren, um die Einrichtung zur ermöglichen. Einige Jahre ist das jetzt her und mittlerweile ist die Forscherwerkstatt aus dem Schulbetrieb nicht mehr wegzudenken und wird durch weitere Mittel des Fördervefreins unterstützt. Grund genug für eine Jubiläumsfeier. Am Nachmittag des 16.11.2012, einem Freitag, trafen sich junge und alter Forscher, um eine Vielzahl von Experimenten durchzuführen, z.B. zur Statik (Bild). Der Förderverein verkaufte Kaffee und Kuchen und erzielte damit Rekordeinnahmen von rund 580 Euro, die selbstverständlich wieder der Forscherwerkstatt zugute kommen.

Einkaufen und damit dem Förderverein helfen:

Einkaufen in ca. 1.600 Online-Shops über

www.bildungsspender.de/gs-koeppern

und so ohne Zusatzkosten für Euch den Förderverein bei jedem Einkauf unterstützen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Spendenkonto: 248003154, BLZ 51050015, Naspa bzw. IBAN: DE12 5105 0015 0248 0031 54 sowie BIC: NASSDE55XXX